PETAFOL BEZEICHNUNG

Die Bezeichnung der Folien und Platten setzt sich aus der Handelsbezeichnung PETAFOL, einem Buchstabencode und einem vierstelligen Zahlencode zusammen.

Der erste Buchstabe kennzeichnet den empfohlenen Anwendungsbereich:
T – Formgebung
V – Stanzen

Der zweite Buchstabe bezeichnet die Erscheinungsbild-Charakteristik:
T – Basistyp, transparente Ausführung
C – farbige Ausführung

Der dritte Buchstabe – N, sofern aufgeführt, kennzeichnet die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Folien, die für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln und Mahlzeiten vorgesehen sind.

Der vierstellige Zahlencode dient der Unterscheidung der Varianten in der Gruppe und unterscheidet die Eigenschaften der einzelnen Typen